Angepinnt Fellchen in Not e.V. kurz vor der Insolvenz...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Néné schrieb:

      ...aber ist es nicht, generell, besser, wenn es zweckungebundene Spenden sind, weil sie dann überall einsetzbar wären?
      Nein- weil es gegen die menschliche Natur ist und weil es auch nicht dem entspricht, was vom Verein und dem Spender erwünscht ist. Wenn ich einem speziellen Hund mit meiner Spende helfen will, dann soll es auch dort verwendet werden. Wenn ich will, dass von meinem Geld Futter gekauft wird oder OP-Kosten bezahlt werden, dann soll es auch so verwendet werden. Der Mensch braucht ein Gesicht, ein Projekt, dem er hilft. Deswegen gibt überall im Spendenwesen Patenschaften und Projekte. Für ein Projekt wird so lange gesammelt, bis der Zweck erfüllt ist. Und aus meiner Sicht ganz wichtig: das hat auch was mit Transparenz zu tun. Ich würde niemals ins Blaue spenden nach dem Motto "wird schon gut verwendet werden". Ich möchte immer die jeweiligen Kosten des Projektes sehen, dass ich unterstütze und wieviel Spenden dafür zusammen kommen. Wenn Überschusse erwirtschaft werden, dann muss der Verein halt fragen, ob es für etwas anderes verwendet werden kann.
    • Mal abgesehen von dem, was krinja schreibt, für die Buchführung ist es so wichtig, dass man die Spende sofort zuordnen kann. Wenn dann auch auf der Homepage die einzelnen Spenden (z. B. Pensionsspenden) den einzelnen Hunden zugeordnet wird, ist es eine große Hilfe, wenn man sofort sieht, für wen die Pensionsspende gedacht ist bzw. für welchen Zweck.

      :)
      Liebe Grüße

      Gisela mit Cindy und Arielle und unvergessen Degina, Fela, Chicko, Fietje, Mecki


      Niemand begeht einen größeren Fehler als derjenige, der nichts tut, nur weil er meint, dass er wenig tun könnte. (Verfasser unbekannt)
    • Ich helfe ja jedes Jahr im August auf unserem Altstadtfest, an der Bar meines Papas und darf immer ein Tierschutzkässchen aufstellen :)

      Dieses Jahr habe ich dann ein FiN Kässchen gebastelt :)

      Leider war wegen beschi*** Wetter wenig los, aber dennoch kamen ein paar € zusammen :)

      Sind per PP aufs FiN Konto gegangen (habe noch etwas aufgerundet :) )

      Nadine

      Die Grausamkeit gegen Tiere und auch die
      Teilnahmslosigkeit gegenüber ihrem Leiden ist eine der schwersten Sünden
      des Menschen. Wenn der Mensch so viel Leiden schafft, welches Recht hat
      er dann sich zu beklagen, wenn er selbst leidet?