Maya - seit fünf Jahren kommt sie an das Gitter ihres kleinen Zwingers und hofft auf Liebe - Shelter Moskau (C 101)

    • Maya - seit fünf Jahren kommt sie an das Gitter ihres kleinen Zwingers und hofft auf Liebe - Shelter Moskau (C 101)

      Zwingernr.: C 101
      Geburtsdatum: ca. 2010
      Aufenthaltsort: TH Russland
      Größe: ca 50 cm



      Maya ist eine ca. 50cm große Mischlingshündin. Wie lange sie bereits im Shelter "Kozhuhovo" lebt oder wie ihr Leben davor aussah ist leider nicht bekannt.
      Maya ist eine sehr menschenbezogene Hündin, die ihre Streicheleinheiten und die damit verbundene Aufmerksamkeit liebt. Kaum öffnet sich die Tür zu ihrem Zwinger, kommt sie freudig heraus und begrüßt die Menschen. Dabei ist es ihr egal, ob es ihre Betreuer sind oder für sie völlig fremde Menschen. Hauptsache man wendet sich ihr zu und schenkt ihr Beachtung.



      Sie ist jedoch nicht nur charakterlich ein toller Hund, sondern besticht auch mit ihrem Äußeren - ihre Augen haben die Farbe von Bernsteinen und auch ihr Fell hat eine sehr hübsche Zeichnung. Dennoch ist bisher kein Interessent an ihrem Zwinger stehen geblieben. Niemand sieht sie. Und wir können uns nicht erklären, woran es liegt.
      Im Auslauf läuft und tobt sie gerne mit den anderen Hunden, hier zeigt sie sich absolut verträglich und geht jeglichen Streitereien aus dem Weg. Am liebsten kuschelt sie jedoch mit den Betreuern und holt sich Leckereien ab. Dies fordert sie keinesfalls aufdringlich ein, sie wartet, bis man sich ihr zuwendet - dann ist die Freude umso größer.
      Die mangelnde Bewegung im Shelter führt momentan dazu, dass Maya etwas übergewichtig ist. Sobald sie sich jedoch regelmäßig bewegen kann, wird sich dies von selbst geben.
      Die hübsche Hündin hatte vor zwei Jahren einen Tumor unter der Rute. Dieser wurde entfernt und nun hat sie keinerlei Probleme mehr.
      Zumindest keine körperlichen. Denn Maya wünscht sich eine Familie, die in ihr den liebenswerten Hund sieht, der sie ist. Die sie aus ihrem winzigen Zwinger herausholt, ihr ein warmes Zuhause schenkt und wo sie nicht hoffen muss, dass sich wenigstens einmal in der Woche für eine Stunde ihr Zwinger öffnet.
      Wer verliebt sich in ihre wunderschönen Bernsteinaugen?
      Maya ist kastriert, geimpft und gechipt und könnte schon bald nach Deutschland reisen um Ihr Leben zu bereichern.
      Maya wird vermittelt vom Verein Tierschutz miteinander (tierschutz-miteinander.de) ihre Vermittlerin ist Daniela Bansche
      E-Mail: d.bansche@tierschutz-miteinander.de
      Tel.: 030-97888349
      Mobil: 0173-3890097



















      Hier kommt der Link zum facebook Albm von Maya. Ich wünsche ihr so sehr ein schönes Zuhause
      facebook.com/permalink.php?sto…556072&id=100008655729473

      Maya hat wunderschöne Augen


      Clara Corinna die tierverrückte Cartoonistin mit ihren Goldstücken Dorá, Finja, Kessy und Mara
      www.clara-cartoon.de
    • Ohhh, die Maus habe ich vorhin auf Facebook gesehen :wuub:

      Mit ihren kleinen weißen Stiefelchen, einem wahnsinnig schönem Gesicht und diese Augen. Wahnsinn :herzchen:
      - Small things make the difference -

      Ein Junge sammelt am Strand einen Seestern nach dem anderen auf und wirft sie zurück ins Meer bevor sie vertrocknen. Da kommt ein Mann und sagt zu ihm: “Im Meer gibt es Millionen Seesterne, hunderte liegen hier am Strand. Es macht keinen Unterschied, ob du einige von hier zurückwirfst, du kannst nicht viel bewirken.”

      Da bückt sich der Junge erneut, hebt den nächsten Seestern hoch und sagt: “Es macht einen Unterschied für diesen hier!”
    • Ich möchte Maya anschubsen, so eine liebe Hündin mit den wunderschönen Augen.

      Hier auch nochmal ihr facebook Album zum Teilen
      facebook.com/permalink.php?sto…556072&id=100008655729473



      Als würde sie sagen "schau mir in die Augen - und nimm mich mit" :herzchen: :wink: :herzchen:


      Clara Corinna die tierverrückte Cartoonistin mit ihren Goldstücken Dorá, Finja, Kessy und Mara
      www.clara-cartoon.de