Laika - sie hat ihrem Schicksal getrotzt und um ihr Leben gekämpft - nun braucht sie noch ein schönes Zuhause - PS in Russland

    • Laika - sie hat ihrem Schicksal getrotzt und um ihr Leben gekämpft - nun braucht sie noch ein schönes Zuhause - PS in Russland

      Pflegestelle Russland
      Geburtsdatum: ca. 2011
      Aufenthaltsort: PS Russland



      Laika ist ein ca. 5 Jahre altes Hundemädchen, die in einer Pflegestelle in Moskau lebt. es ist unschwer zu erkennen, dass sie Schlimmes erlebt hat, denn Laika benötigt zum Laufen einen Hunderolli.



      Laika gehört einem alten Mann, der in Moskau lebt. Im Frühjahr 2016 wurde Laika von einem Auto angefahren und schwer verletzt.
      Ihr Besitzer hatte jedoch kein Geld, um einen Tierarzt zu bezahlen und nahm seine Hündin , so verletzt, wie sie war, einfach wieder mit nach Hause und legte sie dort schlicht auf den Boden.
      Vermutlich hoffte er, dass Laika sich von ganz alleine erholt.
      Nachdem Laika jedoch auch nach 3 langen Wochen keine Anstalten machte, wieder aufzustehen, bat er das Tierrettungs-Team der ehrenamtlichen Betreuer des Shelters "Kozhuhovo" um Hilfe.
      Als die Betreuer bei Laika eintrafen, fanden sie die Hündin in einem schrecklichen Zustand vor: Laika hatte mehrere offene Knochenbrüche, ihr hinterer Teil des Körpers war gelähmt, sie konnte weder Urin - noch Kotabsatz kontrollieren und wundgelegene Stellen an ihrem Körper eiterten bereits.
      Laika wurde sofort einem Tierarzt vorgestellt, der zu allem Übel auch noch fest stellte, dass Laika trächtig war.
      Der Tierarzt riet dazu, Laika zu erlösen, doch die Betreuer wollten der armen Hündin unbedingt eine Chance geben. Zu stark war das Gefühl,
      dass Laika leben wollte.
      Da einer ihrer Welpen in ihrem Bauch nicht mehr lebte, wurde Laika umgehend operiert. Kastriert und mit versorgten Wunden, verbrachte sie danach eine Woche in der Krankenstation des Shelters.
      Nachdem sie dort entlassen wurde, brachten die Betreuer Laika in einer guten Hundepension unter, wo das dortige Personal ihre tägliche medizinische Versorgung mit Medikamenten, Wundversorgung und später dann auch physiotherapeutischen Übungen übernahm.
      Anfangs noch sehr schwach, kehrte Tag für Tag mehr Leben in die kleine Hündin zurück. Laika´s Betreuer sollten recht behalten: sie ist eine Kämpferin und sie wollte leben.

      Laika´s Wunden sind verheilt und sie hat inzwischen gelernt, in einem, eigens für sie gefertigten Hunderolli zu laufen. Und Laika läuft gerne.



      Überhaupt hadert Laika nicht mit ihrem Schicksal und benimmt sich, wie ein ganz normaler Hund. Sie ist agil, wenn sie in ihrem Rolli hängt, sie spielt gerne mit dem Ball und sie liebt die Menschen, deren Aufmerksamkeit sie am Liebsten für sich alleine hätte.



      Obwohl Laika nach wie vor nicht laufen kann, scheint ihre Inkontinenz so gut wie verschwunden zu sein. Sie macht nicht unter sich, sondern wartet brav,
      bis sie nach draussen gebracht wird.
      Leider ist das in der Hundepension nur 2mal am Tag für ca. 30 Minuten möglich. Die restliche Tageszeit verbringt Laika alleine in ihrem Zimmer.
      Wir wissen, wie schwer es ist, für einen behinderten Hund ein schönes Zuhause zu finden. Dennoch möchten wir nichts unversucht lassen und hoffen,
      dass sich liebe Menschen finden, die Laika bei sich aufnehmen und ihr die Zuwendung und Liebe schenken, nach der sie sich so sehr sehnt.

      Laika´s Betreuer sagen: ihre Lebensfreude ist ansteckend. Trotz ihres Handicaps ist Laika ein fröhlicher und sehr menschenbezogener Hund. Und sie hat es mehr als verdient, ein Für-immer-Zuhause zu finden.

      Laika könnte schon bald auf die Reise nach Deutschland gehen, wenn wir für diese bezaubernde Hündin ein Zuhause gefunden haben.
      Laika wird vermittelt vom Verein Tierschutz miteinander. Ihre Vermittlerin ist Stefanie Söchtig (Dackeline)
      s.soechtig@tierschutz-miteinander.de
      Tel.: 05371-687266
      Mobil: 0151-11630984



















      Hier geht es zu Laikas Vermittlungsinserat von Tierschutz miteinander
      tierschutz-miteinander.de/inde…hunde/notfaelle/695-laika

      Und hier ist das facebook-Album von Laika zum Teilen

      facebook.com/permalink.php?sto…79826&id=1428377177449744

      Es wäre zu schön, wenn Laika ein schönes, liebevolles Zuhause findet.


      Clara Corinna die tierverrückte Cartoonistin mit ihren Goldstücken Dorá, Finja, Kessy und Mara
      www.clara-cartoon.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Clara Corinna ()

    • Ich möchte die kleine Kämpferin Laika noch einmal anschubsen. Sie hat es so verdient ein Zuhause zu finden.
      Und hier auch noch einmal für die facebook Nutzer ihr Album zum Teilen
      facebook.com/permalink.php?sto…79826&id=1428377177449744
      lieben Gruß


      Clara Corinna die tierverrückte Cartoonistin mit ihren Goldstücken Dorá, Finja, Kessy und Mara
      www.clara-cartoon.de