Vorsorgeuntersuchung auch beim Hund !

  • Gute Besserung und :daumendruecken: für Nicki..

    Tierliebe Grüße, Anita
    Man kann auch ohne Hund leben, aber es lohnt sich nicht. (Heinz Rühmann)

    TierNotFelle EUROPA e.V. - Sparkasse Ansbach - IBAN: DE43 7655 0000 0008 5616 15 - BIC: BYLADEM1ANS - Paypal: kontakt @tiernotfelle-europa.de

  • Von dem Vestibularsynrom habe ich leider auch schon häufiger was in meinem Hundebekanntenkreis gehört. Ich wünsche auch gute Besserung und wir ,meine Fellnasen und ich ,drücken weiterhin fest die Daumen und Pfoten.

  • Oh man, der arme liebe Zausel!:hundi:

    Ich drücke ihm die Daumen und wünsche ihm gute Besserung!


    Und Dir wünsche ich viel Kraft und gute Nerven. Ich weiß, wie hilflos man sich fühlt, wenn man sie so sieht. Aber es scheint ja bereits langsam

    wieder besser zu werden. :kuscheln:

    Liebe Grüße von Brigitte/Pauline mit Bella und Stevi


    Die Tierschutzarbeit ist eine grosse Herausforderung für Idealisten.
    Wenn einer träumt, bleibt es Traum, wenn viele träumen, wird der Traum Wirklichkeit
    !

  • Na aber - jetzt ist dann mal genug, Nicki!!! :sauer2:


    Gute Besserung, du bist ja in den allerbesten Händen :kuscheln:


    “ Lassen wir das Herz ohne den Verstand sprechen, verwischt sich der Unterschied zwischen Mensch und Tier. ”
    Dalai Lama

  • Hallo,


    Nicki ist nun - eine Woche nach dem Vorfall - wieder recht gut unterwegs ! Wir sind echt erstaunt .... der Kopf ist immernoch etwas schief, aber täglich bessert es sich und ganz so wackelig ist er auch nicht mehr !


    Danke an alle guten Wünsche , vor 7 Tagen sah unsere Welt ganz anders aus und wir sind nun sehr dankbar und happy !

    wende Dein Gesicht stets der Sonne zu und alle Schatten fallen hinter Dich !



  • Mein Windhund hatte das VS 5 mal. Immer im Frühjahr und im Herbst. Der Erste war der schlimmste, da behielt sie eine schwere Kopfschiefhaltung zurück. Sie konnte die ersten 5 Tage nicht laufen und der Pendelnystagmus war Horror. Sie hat sich jedoch von jedem neuen VS immer wieder gut erholt. Beim 5 Anfall verlor sich die kopfschiefhaltung. Sie bekam Karsivan, hochdosiert vit B 12 sowie Cortison und wir versuchten, Stress fernzuhalten.

    Ich drücke Nicki feste die Daumen.

  • ein kurzes Update - Nicki gehts super - er ist für sein Alter echt fit und die Kopfschiefhaltung ist komplett weggegangen.

    Er stolpert ab und zu, wenn die Jungspunde Giovanni und Lissi im Garten toben und ihn fast umrennen oder Thora ihre "5 Minuten" bekommt und wie ein Fohlen durch den Hof oder Garten hüpft .... aber ansonsten ist er echt wieder ganz der "Alte" und lässt es mit Malysh gemütlich angehen !

    wende Dein Gesicht stets der Sonne zu und alle Schatten fallen hinter Dich !



  • Das ist eine tolle Nachricht, Coco!

    Ich freue mich mit Euch, dass auch die Kopfschiefhaltung weg ist.


    Wir sehen uns bestimmt bald und dann möchte ich gerne den Nicki-Schatz knuddeln (wenn er denn will!!!)

    -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



    Ein Haus ist kein Zuhause, solange kein Hund darin wohnt.
    (Gerald Durrell)

  • Das sind ja gute Neuigkeiten!

    Wie schön, dass es ihm wieder besser geht!

    Liebe Grüße von Brigitte/Pauline mit Bella und Stevi


    Die Tierschutzarbeit ist eine grosse Herausforderung für Idealisten.
    Wenn einer träumt, bleibt es Traum, wenn viele träumen, wird der Traum Wirklichkeit
    !