RESERVIERT(GN): NUCAs ehem. Sorgenfellchen Grivea (verheilter Schädelbruch/Wirbelverschiebung durch Gewalteinwirkung) sucht ein neues Zuhause, ausgeglichen, lieb verschmust, liebt Kinder und ist verträglich mit Hund und Katze (Geb. Ende 2009, 50cm)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Und sie wird immer hübscher!!! Auf Youtube gibt es seit gestern ein neues Video von ihr, schaut mal, wie schön sie mittlerweile läuft! Und auch die Rute hängt nicht mehr einfach so runter!!!



      NUCA schrieb:

      Wir haben Neuigkeiten von Grivea, unserer kleinen Kämpferin! Sie wird in der Pflegestelle liebevoll versorgt, und es geht ihr immer besser. Wenn sie einen Spaziergang machen darf, freut sie sich immer sehr, und manchmal überrascht sie das Pflegeherrchen dann mit ihrer Lauffreudigkeit. Trotz allem, was sie erlebt hat, ist sie ein munterer, freundlicher und anhänglicher Hund geblieben, die alle Menschen mag, die sie trifft und bei jeder Gelegenheit deren Aufmerksamkeit erbettelt.
      Mit den anderen Hunden in der Pflegestelle versteht sie sich gut, die kleinste Hündin der Gruppe ist ihre beste Freundin, und mit den Katzen wird gegenseitig respektvoller Abstand eingehalten.
      Vielen Dank an alle, die ihr auf verschiedene Weise zur Seite gestanden haben, wir hoffen, dass Sie sich an ihren Fortschritten erfreuen und versprechen, dass wir weiterhin alles tun werden, damit sie sich ganz erholt und die perfekte Familie finden wird!

      facebook.com/asociatianuca/videos/1121978711148621/
      Jean - wie die Hose, nur ohne "s".

      Spendenkonto Nuca Animal Welfare Deutschland e.V.
      Kreissparkasse Saarpfalz - IBAN DE68594500101030261513 - BIC SALADE51HOM
      Paypal (geht auf direktem Weg nach Rumänien): donate@nuca.org.ro (nuca.org.ro/donate/)
    • Kleines Grivea-Update:


      NUCA schrieb:

      Wir melden uns mit guten Nachrichten! Grivea ist seit einigen Tagen bei einer wundervollen Familie in Pflege. Sie bekommt sehr viel Aufmerksamkeit und ist von Liebe umgeben. Die Kinder haben versprochen, dass sie bei ihnen sicher ist und vor jeder Gefahr beschützt wird. Auch die Hündin des Hauses, Fluffy, die sich schon lange einen Spielgefährten wünscht, hat sie mit Freude empfangen. Wir hoffen, dass auch die Katzen mithelfen, dass sich Grivea willkommen fühlt.
      Wir danken der Pflegestelle von Herzen, dass sie Grivea so liebevoll versorgt und hoffen, dass sie nun auch bald in ihre endgültige Familie ziehen kann!


      :love:


      Jean - wie die Hose, nur ohne "s".

      Spendenkonto Nuca Animal Welfare Deutschland e.V.
      Kreissparkasse Saarpfalz - IBAN DE68594500101030261513 - BIC SALADE51HOM
      Paypal (geht auf direktem Weg nach Rumänien): donate@nuca.org.ro (nuca.org.ro/donate/)
    • Ich hab vorhin noch mit ihr geschrieben, die Blutwerte sind leider immer noch nicht da :(
      Jean - wie die Hose, nur ohne "s".

      Spendenkonto Nuca Animal Welfare Deutschland e.V.
      Kreissparkasse Saarpfalz - IBAN DE68594500101030261513 - BIC SALADE51HOM
      Paypal (geht auf direktem Weg nach Rumänien): donate@nuca.org.ro (nuca.org.ro/donate/)
    • Leider kommt Grivea nach über einem Jahr in die Vermittlung zurück, da sich bei ihren Menschen die Umstände so geändert haben, dass sie sie abgeben müssen.

      Grivea
      ....................
      Rasse: Mischling
      Geschlecht: weiblich
      Alter: geboren Ende 2009
      Größe: 50 cm
      Gewicht: ca. 18 kg
      kastriert: ja
      geimpft: ja
      gechippt: ja
      .....................
      Grivea wurde als Welpe auf dem Gelände einer Firma ausgesetzt und blieb da. Eine Volontärin die in der Nähe arbeitete fütterte sie täglich und brachte sie für die Impfungen und Sterilisieren zum Tierarzt. Eines Tages aber war Grivea nicht zu finden und nach langem Suchen entdeckte sie die Hündin zusammengeschlagen unter einem Busch. Grivea hatte einen Schädelbruch und eine Luxation eines Lumbal-Sakralwirbels. Sie wurde operiert und Grivea erholte sich perfekt. Da es zu gefährlich war sie wieder zurück zu bringen, kam Grivea zu uns in Pflege. Die Pflegestelle hätte sie gerne behalten, nur neue Veränderungen in ihrem Leben, lassen es nicht mehr zu, also sucht Grivea nun eine für immer Familie.
      Grivea ist eine ausgeglichene, liebe und verschmuste Hündin, die Menschen und andere Hunde sehr mag.
      Mit Menschen, egal ob sie diese kennt oder nicht ist sie freundlich, verschmust, aber nicht aufdringlich. Sie mag es gestreichelt zu werden, aber wenn der Mensch mal keine Zeit oder Lust hat, zieht sie sich zurück. Kinder liebt sie sehr und lässt alles mit sich machen. (z.B. Zähne zählen, als Rennbahn für Spielautos zu dienen usw.).
      Im Haus ist sie ruhig und schläft viel während die Pflegestelle auf der Arbeit ist. Sie bevorzugt es auf der Couch oder im Bett zu schlafen, auf jeden Fall wo sie es gut weich hat. Sie bellt so gut wie nie. Grivea hat Angst vor Gewitter und Sturm, da zieht sie sich im Badezimmer zurück wo sie sich sicher fühlt. Auch hat sie Angst alleine nach Anbruch der Dunkelheit zu bleiben, da tendiert sie zu zerstören.
      Grivea liebt es wenn man sie bürstet und kann es stundenlang genießen. Baden liebt sie nicht besonders, aber erträgt es ohne zu protestieren.

      Grivea versteht sich gut mit anderen Hunden und liebt deren
      Gesellschaft. Welpen die sie ständig nerven, mag sie nicht so besonders,
      aber größere und ruhigere Hunde liebt sie und spielt auch gerne mit
      diesen wenn sich die Gelegenheit bietet. Auch mit Katzen verträgt sie
      sich gut, obwohl sie draußen unbekannten Katzen mal nachläuft, ihnen
      aber nichts tut.
      Grivea liebt Spaziergänge und geht sehr gut an der
      Leine. Sie zieht nicht und lässt sich sehr gut dirigieren. Sie ist bei
      regelmäßigem Ausgang stubenrein,. An Treppen und Aufzug ist sie gewöhnt.
      Autofahren mag sie nicht besonders, aber sie erträgt diese ohne
      Probleme.
      ....................
      Grivea sucht nun ein neues
      Zuhause, bei einer Familie, gerne mit Kindern wo sie bei allem dabei
      sein kann. Wenn in ihrer zukünftigen Familie andere Hunde oder Katzen
      sein würden, würde sich Grivea freuen. Aufgrund ihrer Vergangenheit
      sollte sie eher in einem ebenerdigen Zuhause wohnen, ohne dass sie viele
      Treppen steigen muss.
      ....................

      Ansprechpartner
      Martin Scheuermann
      06897 577233
      0177 7987582
      info@nuca-in-deutschland.de

      Ein paar Videos mit ihr



      ....................

      Jean - wie die Hose, nur ohne "s".

      Spendenkonto Nuca Animal Welfare Deutschland e.V.
      Kreissparkasse Saarpfalz - IBAN DE68594500101030261513 - BIC SALADE51HOM
      Paypal (geht auf direktem Weg nach Rumänien): donate@nuca.org.ro (nuca.org.ro/donate/)
    • puh..... jetzt ist mir mal kurz das Herz in die Hose gerutscht ...hatte das gar nicht mirbekommen, daß sie wieder sucht...in dieses Mädel hatte ich mich ja so verliebt ....

      Wenn ein Plan B hermuss, Jean, dann lass es mich bitte direkt wissen :love: :love: :love:
      wende Dein Gesicht stets der Sonne zu und alle Schatten fallen hinter Dich !