Carlo - einäugiger roter Kater, FiV-positiv, sucht ein besonderes Zuhause

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • es gibt leider einfach zu viele FIV Katzen und zu wenig Plätze.... :(
      Aber ihn alleine in dem Zimmer zu lassen auf Dauer ist wirklich eine Quälerei... :(

      Vielleicht geschieht ja noch ein Wunder...

      Meine Daumen für die OP am Montag ;)
      Nadine

      Die Grausamkeit gegen Tiere und auch die
      Teilnahmslosigkeit gegenüber ihrem Leiden ist eine der schwersten Sünden
      des Menschen. Wenn der Mensch so viel Leiden schafft, welches Recht hat
      er dann sich zu beklagen, wenn er selbst leidet?
    • Ich tanze, singe, jauchze..... Dank Silvia wird Carlo nach seiner OP, sobald alles verheilt ist, Richtung Köln reisen.

      Ein genaues Datum kann ich noch nicht sagen, da muss ich erst den TA fragen wegen Nachsorge. Sobald ich den Termin weiß, werde ich einen Extra-Thread wegen einer Fahrkette eröffnen.

      Ich freu mich ganz dolle, es war für mich eine furchtbare Vorstellung, ihn wieder zurückbringen zu müssen. Aber auf Dauer wäre es halt bei uns nicht gegangen, nicht wegen uns sondern wegen Carlo, das ist einfach kein Leben so alleine in einem Zimmer. Und je länger es gedauert hätte, desto schwieriger wäre es für ihn geworden. Aber jetzt.... fällt mir ein Stein vom Herzen.

      LG
      Marianne
      "Wir haben nicht zwei Herzen – eins für die Tiere und eins für die Menschen. In der Gewaltausübung gegenüber ersteren und der Gewaltausübung gegen letztere gibt es keinen anderen Unterschied als derjenige des Opfers."
      Alphonse de Lamartine


    • wie geil ist das denn???????????????????? ich knutsch euch alle nieder!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

      LG
      Dagmar
      neuer Aktion für die Hunde von Boguszyce

      ebay.de/sch/m.html?item=222676…&_ssn=nasenbar1965&_sop=1


      "Es gibt Zeiten, in denen man die Stille der Tiere braucht,
      um sich von den Menschen zu erholen."

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nessi ()

    • Ahjo....wir arbeiten dann mit dem Katzenschutzbund hier in Köln zusammen - die haben eine PS mit ner FiV-Katze....dort fragt meine PS-Betreuung jetzt mal nach.
      Sollte diese ablehnen kommt er zu mir....FiV wird ja nur durch Beissereien übertragen...

      Da hier bei uns noch nie Blut geflossen ist, darf er erstmal hierher...damit er nicht einsam ist! Ich bin ja zuhause und wir kriegen das schon hin....Ich hab hier nur 2 die ab und an mal ein bisserl zicken.

      Bachblüten hätten wir Dank weiti auch noch im Angebot....er hat Zeit...ich hab Zeit....

      Und wenn wir dann ne ES finden wäre doch toll.....da helft ihr doch alle weiterhin mit,gell??


      Auf die Vermittlungshilfe-Seite vom Katzenschutzbund kommt er schonmal....wird er von der Katzenschutzbund-PS aufgenommen und auch vermittelt fliesst die Schutzgebühr dorthin.
      Schaff ich das alleine...würd ich das gern an Marianne überweisen....ihr zahlt das alles aus der eigenen Tasche.....das muss nicht sein.....die OP kostet doch auch noch.....

      PS. Nen roten hatte ich übrigens auch noch nie :love:
    • Jaaa.. Rote sind toll :)

      Meine allererste Katze war ein rot-weißer, dicker, Kater :)

      Wenns ums fahren geht, ich fahr ja öfters mal Baumholder- Gerolstein, vielleicht finden wir ja ein passendes Datum ;)
      Nadine

      Die Grausamkeit gegen Tiere und auch die
      Teilnahmslosigkeit gegenüber ihrem Leiden ist eine der schwersten Sünden
      des Menschen. Wenn der Mensch so viel Leiden schafft, welches Recht hat
      er dann sich zu beklagen, wenn er selbst leidet?
    • Ach nee, dat Silvia :love:

      kriegt den Hals wieder nicht voll :D , aber bei Deinem Glück ist Carlo ratzfatz vermittelt :thumbsup:

      Falls der Transfer an einem Wochenende stattfindet, einfach mal melden.

      Da könnte man das Angenehme mit dem Nützlichen verbinden :kaffee:
      :katze3:
      „Wenn man sich mit der Katze einlässt, riskiert man lediglich, bereichert zu werden.“
      (Sidonie-Gabriell Colette)
    • Von dem Katzenschutzbund hatte ich ja auch den Link zur Diagnose FiV gesetzt, was ich bislang von ihnen gehört habe ist wirklich toll. Richte mal liebe Grüße von mir aus, Silvia :) !

      Und natürlich helfen wir weiter, seine eigene Familie zu finden, wenn er denn nicht wirklich bei Dir hängen bleibt :D ...

      Ich kann mich nur wiederholen, ich bin sooo froh und dankbar, was hat der Kerle mir am Herzen gelegen :kuscheln: !
      Nicht sehen bedeutet nicht, dass es nicht passiert - IGNORANZ TÖTET!!!

    • Der TA hat heute angerufen. OP-Termin ist jetzt Mittwoch. Oh je, ich mache mir echt Sorgen. Ich hoffe so sehr, dass alles gut geht. TA meinte auch, er möchte ihn noch etwas unter Beobachtung haben, ich soll ihn erst am Donnerstag wieder abholen.

      Silvia, ich habe ganz vergessen zu fragen, ab wann er dann reisen kann. Aber ich denke, es wird mindestens eine Woche dauern, die Fäden müssen ja noch gezogen werden. Ich möchte warten, bis alles gut verheilt ist, damit du nicht dort gleich zum TA musst.


      LG
      Marianne
      "Wir haben nicht zwei Herzen – eins für die Tiere und eins für die Menschen. In der Gewaltausübung gegenüber ersteren und der Gewaltausübung gegen letztere gibt es keinen anderen Unterschied als derjenige des Opfers."
      Alphonse de Lamartine
    • Kein Problem....bin ja da....
      Morgen gehts ihm also ans Auge....ich denk an euch und drücke alles was wir hier haben....
      Die Anzeige mache ich heute fertig und schicke sie an meine PS-Betreuung...das geht dann zeitnah online auf der Vermittlungshilfe-Seite.

      :katze5: