Tessy, Mädel, geb. Nov 2014, Pflegestelle

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Christa
      Das dachte ich auch gerade
      Gibt's da Größenangaben und ein ca. Gewicht?
      **Dieser Beitrag unterliegt dem Urheberrecht, forenfremdes Zitieren, Kopieren und Weiterverbreiten auch von Auszügen ist nicht erlaubt.**
      "Lasst uns nicht um Schutz vor Gefahren beten, sondern um Furchtlosigkeit, wenn sie uns begegnen"(Rabindranath Tagor)
      "Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht" (V. Havel)


    • 50 cm....sie sieht viel kleiner aus. Das steht auch schon lange da und hätte sich ja geändert haben können. Die wachsen ja auch. ;)

      Was sie wohl wiegt. Unter 25kg?
      **Dieser Beitrag unterliegt dem Urheberrecht, forenfremdes Zitieren, Kopieren und Weiterverbreiten auch von Auszügen ist nicht erlaubt.**
      "Lasst uns nicht um Schutz vor Gefahren beten, sondern um Furchtlosigkeit, wenn sie uns begegnen"(Rabindranath Tagor)
      "Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht" (V. Havel)


    • evtl. Kann Doina mal nachfragen
      **Dieser Beitrag unterliegt dem Urheberrecht, forenfremdes Zitieren, Kopieren und Weiterverbreiten auch von Auszügen ist nicht erlaubt.**
      "Lasst uns nicht um Schutz vor Gefahren beten, sondern um Furchtlosigkeit, wenn sie uns begegnen"(Rabindranath Tagor)
      "Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht" (V. Havel)


    • Bei mir @Christa? Oder bei Dir?

      Ich habe zuerst Dzambo von Elisabeth - am 25.3 kommt er....und der muss abnehmen...dauert bestimmt ein bisserl.
      Und dann hatte ich angefragt für Herrn Rossi aus der Ecarisaj der definitiv nicht gut aussieht. Und danach den Dominik aus der Ecarisaj......
      Danach wieder einer von Elisabeth - immer im Wechsel....und danach Tessy oder Nessy gern falls sich noch keiner gefunden hat für die Mäuse.

      Ich finds auch sehr schade, dass viele Langsitzer "in Sicherheit hocken" ja...aber vlt können sich alle PS von FiN mal nen Ruck geben und die Langsitzer ins Visier nehmen? Das ist nicht bös gemeint wirklich! Ich hätt sogar nen Namen dafür: " Langsitzerwochen bei FiN" ! Auch das ist keinesfalls lächerlich oder bös gemeint, gell. Davon profitieren auch die Pensionspaten erheblich und sind dann bestimmt gern wieder bereit einem anderen Wurm zu helfen :bluemchen:

      Auch ich möchte gern ein einziges Mal meinem "Beuteschema" nachgehen und das sind nunmal Herr Rossi und vor allem der Dominik - ja gebe ich zu :schnief:
      Ich glaube jeder hat so seine "Liste" oder? Sassy war sehr angenehm - bis auf die Ressourcenverteidigung, die bei ihr stark ausgeprägt war. Und sie war 3 Wochen hier.

      Vlt ist es ja möglich, dass die tüchtigen PS (denn es geht ja wenn sie einmal auf den FiN PS sind doch sehr schnell für die FiN Hunde, oder?) sich auch mal nen Langsitzer nehmen. Ich helf auch sehr gern mit beim Schalten der Anzeigen - da Köln/NRW ja nun doch ein sehr grosses Einzugsgebiet hat! Auch für Sol habe ich inseriert, da sie hier in der Nähe ist wie mir Odilia verraten hatte.
      Ich persœnlich bin z.B. sehr anden Hunden interessiert, die lange bei Alin gesessen haben...wie z.B. Mamiy (was für ein Name :haemisch: glaub das is dat Chula schuld)

      So und nun mach ich mir mal nen Kaffe :morgen1: und hoffe ich werde jetzt nicht mit Steinen beworfen :angel:

      LG Silvia
    • Gute Idee:-) ja meine Liste von denen die ich fest zugesagt habe ist auch lang . Ich bin schon bei 5
      Und eigentlich liegen mir die Oldies am Herzen . Leider komme ich gar nicht zu denen, weil immer wieder Welpen vorrängig sind ( die sonst erfrieren) oder ängstliche ( siehe Senta und pebbels , jetzt Shirley), die bei uns halt auch gut untergebracht sind.
      Das schlimme ist halt wirklich, dass wir ein breitgefächertes Spektrum bereit sind auf zu nehmen:-)
      - ja ich denke viel an Fara und würde so gerne und Oma tigrutza war auch seit sie in Pension war auf meiner Liste und hat es leider nicht geschafft.
      Weil, es sind einfach zu viele
      ( ich dachte halt, da du sassy genommen hattest, das wäre dein Beuteschema und du "arbeitest" die Geschwister ab.:-) es war nicht als Vorwurf gedacht, sondern nur als Frage mit ein bisschen Hoffnung
    • im Gegenteil.

      Du hast Recht. Aber es gibt eben PS wie mich die aufgrund der persönlichen Situation mit den eigenen Tieren, nicht alles leisten können. Geht den meisten PS so, klar. Aber junge Erwachsene oder gar Erwachsene gehen hier garnicht.

      Also helfen ich eben so gut es geht den Welpen,damit sie erst garnicht in den Pensionen gross werden müssen.

      Es gibt leider viel zu viele Langzeitsitzer. Und deine Idee ist richtig gut.

      Evtl.könnte man auch mal eine Hund des Monats vorstellen.

      Es sind einfach so viele.
      **Dieser Beitrag unterliegt dem Urheberrecht, forenfremdes Zitieren, Kopieren und Weiterverbreiten auch von Auszügen ist nicht erlaubt.**
      "Lasst uns nicht um Schutz vor Gefahren beten, sondern um Furchtlosigkeit, wenn sie uns begegnen"(Rabindranath Tagor)
      "Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht" (V. Havel)


    • @Christa mit Alina hat FiN ja anscheinend wirklich jemanden, der sich richtig Mühe gibt! Mit Maamiy (sry...ich weiss nich wie die nun geschrieben wird) müsste sie da bestimmt noch mehr arbeiten, damit die hier zu mir kommen könnte.
      Ich bin halt ne PS die keinen Garten hat so wie ihr alle.....dennoch möcht ich versuchen allen ne Chance zu geben!
      Was ist z.B. mit Champ? Was fürn toller Hund.....der sitzt und sitzt.....ist gross ja......grösser als Sassy...jaaaa.....mir wurscht ...dann isset halt eng hier......aber das soll ja nun auch nicht für immer sein.....
      Wenn wir alle uns mal für nen Langsitzer entscheiden ist soooo vielen geholfen!

      Die Welpchen können meiner Meinung nach auch noch 2 Monate länger bei Alina sein, wenn dafür ein Langsitzer seine Chance bekommt!

      Lass mal was machen in dieser Richtung bitte - vlt schauen auch noch genügend PS hier hinein und "vlt mal zwischendurchPS" .... die hier mithelfen können.

      Ich habs nocht richtig persönlichgenommen Christa schon ok.....mir liegt das auf der Seele seit langem und das war irgendwie das Stichwort es mal aufs Papier zu bringen.


      LG Silvia

      P.S: Gudrun ich hab da Verständnis für Deine Situation....vlt. nimmst dann wirklich weiterhin die Kleinen, damit die PS wo die eigenen Hunde ein bisserl robuster und annehmbarer reagieren sich mal nen Langsitzer schnappen können.
    • Du hast mit dem meisten recht nur nicht mit der Aussage, dass es bei den Welpen nicht so drauf ankommt und sie ruhig noch 2 Monate länger dort sitzen können.
      Das genau geht halt nicht. Da hatte ich in der Vergangenheit genug Beispiele je schneller sie dort rauskommen umso schneller hat man sie gut vermittelt.
      Das beste Beispiel war da wirklich Senta und pebbels .
      Senta hat sich 3 Wochen von mir nicht anfassen lassen, da kann man sich ausmahlen, wie schnell bzw. Langsam eine Vermittlung voran geht.
      Und da pebbels nicht mit Senta mitkommen konnte und noch ein paar Wochen länger dort war, war sie dann die Steigerung zu Senta .
      Deshalb ist es leider so, dass die Welpen ganz ganz schnell dort raus müssen umso schneller hat man sie vermittelt.
      Ich bin deshalb immer froh, wenn da Leute viele von den kleinen rausholen.
      Das Problem ist halt wirklich, dass im Verhältnis zu der Anzahl der Hunde Zuwenig Pflegestellen da sind.
      Ich denke jeder hier, der Pflegestelle ist tut schon was er kann und geht teilweise an seine Grenzen
      Fazit : immer weiter machen und die langzeitsitzer nicht aus den Augen verlieren
    • seestern224 schrieb:



      Die Welpchen können meiner Meinung nach auch noch 2 Monate länger bei Alina sein, wenn dafür ein Langsitzer seine Chance bekommt!
      Aus meiner Sicht ist das fatal für die Welpen. Sie lernen nichts und je nach Vorerfahrung und Charakter werden sie das Versäumte niemals oder nur sehr schwer mit viel Training nachholen können.

      Die Ballerinas, die mit ca. acht Wochen in die Pension gekommen sind, zeigen nach meiner Meinung deutliche Deprivationsschäden. Bei den Junghunden Otto und Johann ist der Zug fast abgefahren.

      Ich bin sehr froh über jeden Welpen, der zeitig den Absprung schafft und die Welt entdecken darf. Zum Glück gibt es ja gerade einen *Flow*.
    • Ich meinte auch nicht,dass man sie in der Ecarisaj sitzen lässt sondern wenn sie bei Alina sind, dürfte ihnen nicht schaden wenn sie erst imübernächstenTransport mitfahren.
      Hmmmm.....da sind wir dann geteilter Meinung,aber das ist ja nicht schlimm.


      Aber es nutzt auch nix immer nur "im Auge zu behalten" Christa....sie müssen ne Chance bekommen meiner Meinung nach.......imAuge behalten ist keine Chance!
      Sassy war so schnell vermittelt...und Tessy und Nessy würden bestimmt auch schnell ihr neues Zuhause finden.

      LG Silvia
    • Eure Gedanken sind richtig...
      Ich selber kann zur Zeit überhaupt nicht.
      Zwei pubertierende Mädels, meine Hündinen sind auch gerade aufwendig in ihrer Auslastung.
      Wir haben auch privat gerade viele Termine, wo ein vierter Hund echt nicht passt.
      Es tut mir immer wieder Leid, denn die Langsitzer habe ich immer vor Augen.
      LG Nadine



      Jedes Lebewesen, verdient es geliebt zu werden!
    • Die Welpen von denen ich sprach waren alle bei alina und jeder Woche zählt wirklich ( dass kannst du mir ruhig glauben ich mach das schon eine lange Zeit )
      Und die Vermittlung dauert dann unter Umständen 'mehrere Monate
      Und manche wird man gar nicht mehr los ;) siehe Toffee
      - ja ich finde auch sie müssen eine Chance bekommen , die langsitzer - nicht nur dir bereiten sie Sorgen
    • @Akita wie ich bei Gudruns Beitrag schon geschrieben habe, hast auch Du und alle anderen PS die da nicht so entspannte Hunde zuHause haben mein vollstes Verständnis!

      Ich fänds toll, wenn halt auch mal Zusagen kämen für die Langsitzer......bitte......
      Alina hatz.B. Maamy mit ins Haus genommen.....wenn sie sich daran gewöhnt wäre doch toll! Ich habe das Foto mit Michi an der Treppe gesehen.....das ist meiner Meinung nach ausbaufähig...dauert....aber es besteht ne Chance! Und wenn bis zu ihrem Umzug nach Suceag nicht so viel Zeit verstrichen wäre, dürfte sie heute schon viel weiter sein die Maus :schnief: Wenn sie weiter kommt und es für sie hier ertrãglich wird, biete ich ihr hier nen Platz.

      Viele Adoptanten wollen nicht über Bild und Beschreibung adoptieren.....gerade auch wieder die Aussage von Sassys neuen Besitzern bekommen- "ne wir möchten den Hund hier kennenlernen - so ganz ohne vorheriges Kennenlernen möchten wir nicht adoptieren!" Völlig verständlich m.M. nach.
    • Ich akzeptiere Deine Erfahrungen Christa. Ich habe hier die zwei kleinen aus Ploeisti gehabt, die vorher in diese Kennels mit allen Neuankömmlingen reingeschmissen wurden und dort ums Überleben kämpfen mussten. Natalie hat das damals angeleiert dass die zu mir kamen. Ich finde, dass die Welpchenes bei Alina da schon etwas besser haben.
      Die beiden haben nur starr den Kopf in die Ecke gesteckt und unter sich gemacht vor Angst......aber auch denen konnte ich helfen.....(Eigenlob stinkt ja)
      Ich bin kein alter Hase wie Du und ich respektiere Deine Erfahrungen natürlich.......ich habe aber auch meine gemacht und bleibe bezüglich der Welpchen bei Alina bei meiner Meinung....sie schaffen das und da es ja extra PS für Welpen gibt...ist das doch ihre Chance.
      Wenn wir alle wegen der Welpendringlichkeit handeln, wird das nie was mit den Langsitzern.....denn wie wir sehen, ist ja ständig für Nachschubgesorgt in der Ecarisaj. :crap: Die Langsitzer kommen dann nicht vom Fleck!

      LG Silvia
    • seestern224 schrieb:


      Alina hat z.B. Maamy mit ins Haus genommen.....
      Warum tut man ihr das an? Unpassender geht es wohl nicht nur aus meiner Sicht kaum:

      Michaela schrieb:

      Alina findet keinen Draht zu ihr. Das ist aber auch sehr auf ihre Art und ihre Körpersprache gemünzt,



      Und wenn bis zu ihrem Umzug nach Suceag nicht so viel Zeit verstrichen wäre, dürfte sie heute schon viel weiter sein
      Sie ist seit anderthalb Jahren (und somit fast genauso lange wie vorher bei Alin) in Suceag und hat Null Fortschritte gemacht.