MBM - Das Max-Blinky-Mysterium...

  • Ein bisher ungeklärtes Mysterium dreht sich um Max und seine Blinkies.


    In der dunklen Jahreszeit "schmücken" wir unsere Hunde beim Gassi mit sogenannten Sicherheitsblinkies, also kleinen (meist) blinkenden Lämpchen, damit sie auch frühmorgens oder abends beim Gassi schon von weitem gesehen werden.


    Die Auswahl der Blinkies ist schon eine Wissenschaft für sich. Über leuchtende Halsbänder mit LEDs oder einfachen Leuchtschnüren bis zum Umbau von kleinen Fahrradrückleuchten und Halsbänder eingearbeitete Minitaschenlampen haben wir eigentlich schon alles gesehen.


    Vieles, was verdammt teuer war, war entweder auch verdammt schnell kaputt oder aber verdammt schnell verschwunden... obwohl blinkend... naja...


    Bei Hunden mit längerem (schwarzen) Fell wird das Blinky oftmals auch einfach vom Pelz verschluckt. Irgendwas pulsiert dann zwar an dem Hund... aber eine wirkliche "Leuchte" ist das dann doch nicht... die Lampe... oder der Hund... egal...


    Ein besonderes Talent hat aber wohl unser Max entwickelt.


    Egal welches Blinky man ihm ans Geschirr hängt ... seinen Zweck erfüllt es so lange bis man einmal die Augen abwendet. :augenreib:


    Ohne Rücksicht darauf, ob das Blinky angeknipst oder gedreht wird... Max "schaltet" es nach kurzer Zeit aus.
    Dazu benutzt er aber nicht die Pfote oder wälzt sich darüber... er wartet einfach bis wir mal kurz nicht hinschauen... und das Blinky ist aus! :gruebel:


    Vielleicht hat er sein Schütteln perfektioniert oder er hat telekinetisches Talent (wobei er dies dann bestimmt auch an anderer Stelle, wie z.B. dem Kühlschrank ausleben würde).


    So lange man den Hund intensiv im Auge behält, leuchtet das Blinky ordnungsgemäß... einmal nach den anderen Hunden sehen oder die Nase putzen... Blinky aus!


    Besonders verblüffend... das "Max-Blinky-Mysterium 2": Die aktuellen Blinkies werden durch einmaliges Zusammendrücken angeschaltet um dauerhaft zu leuchten. Ein zweites Zusammendrücken ändert das dauerhafte Leuchten in ein Blinken... Nochmal Zusammendrücken schaltet das Blinky aus.


    Würde Max sich also einfach nur schütteln und den Kontakt dadurch "zusammendrücken", dann müsste das Blinky blinken statt zu leuchten... er macht es jedoch AUS!!!


    Immer!


    Noch nie hat er von Leuchten auf Blinken gewechselt... immer auf AUS!!!


    Wie macht er das?


    Ich werde waaaaahhhnnnsiiiniig!!! :wand:

    *Das ist der ganze Jammer: Die Dummen sind so sicher und die Gescheiten so voller Zweifel. / Bertrand Russel*
    **Forenfremdes Zitieren, Kopieren u.Weiterverbreiten ohne Erlaubnis des Verfassers ist nicht gestattet!**

  • :D
    Max ist halt ne richtige Leuchte..da braucht er kein Blinki mehr :zunge: :brueller:ich würde jedoch zugerne mal sehen...wie er das macht...und vorallem wäre wohl euer gesichtsausdruck mindestens genauso amüsant :rofl:

  • Max hat einfach so viel Power, da geben die Batterien des Blinkis freiwillig auf. :D

    .Liebe Grüße, Marion

    [font='Lucida Sans, Monaco, Geneva, sans-serif'][b][i][color=#660066]"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
    Antoine de Saint-Exupéry

  • Martin, ausländische Hunde sind sehr erfinderisch.. :D


    Sie mussten sich schließlich überall durchschlagen.

    Oberchaotin Doina



    "Mitten im Winter habe ich schließlich gelernt,
    daß es in mir einen unbesiegbaren Sommer gibt"
    (Camus)


    Das Chaos will anerkannt, will gelebt sein
    ehe es sich
    in eine neue Ordnung bringen lässt.


    Hermann Hesse


    Dieser Beitrag unterliegt dem Urheberrecht, forenfremdes zitieren, kopieren, weiterverbreiten ohne Erlaubnis des Verfassers ist nicht gestattet!

  • :rofl:


    Kannst du Max nicht mit ner kleinen Cam bestücken? :haemisch: dann gibts einen Live-Mitschnitt .

    Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat - egal wie es ausgeht -
    (Vaclav Havel)

  • Die würde er vermutlich auch gleich ausschalten um seinen Trick nicht zu verraten... :pfff:

    *Das ist der ganze Jammer: Die Dummen sind so sicher und die Gescheiten so voller Zweifel. / Bertrand Russel*
    **Forenfremdes Zitieren, Kopieren u.Weiterverbreiten ohne Erlaubnis des Verfassers ist nicht gestattet!**

  • Telepathie.... :biglol:

    **Dieser Beitrag unterliegt dem Urheberrecht, forenfremdes Zitieren, Kopieren und Weiterverbreiten auch von Auszügen ist nicht erlaubt.**
    "Lasst uns nicht um Schutz vor Gefahren beten, sondern um Furchtlosigkeit, wenn sie uns begegnen"(Rabindranath Tagor)
    "Hoffnung ist nicht die Überzeugung, dass etwas gut ausgeht, sondern die Gewissheit, dass etwas Sinn hat, egal wie es ausgeht" (V. Havel)


    Einmal editiert, zuletzt von vicilotta ()

  • Du meinst...



    Harharhar....

    *Das ist der ganze Jammer: Die Dummen sind so sicher und die Gescheiten so voller Zweifel. / Bertrand Russel*
    **Forenfremdes Zitieren, Kopieren u.Weiterverbreiten ohne Erlaubnis des Verfassers ist nicht gestattet!**

  • Ja, Hunde können eben zaubern. Max kann machen, dass das Blinki ausgeht...



    ... Natie kann machen, dass der Fußboden in der Diele (zum Garten hin) nass wird - obwohl sie die ganze Zeit im Körbchen gelegen hat :teufel1:

    .Liebe Grüße, Marion

    [font='Lucida Sans, Monaco, Geneva, sans-serif'][b][i][color=#660066]"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast."
    Antoine de Saint-Exupéry

  • Tz, tz, tz, selbst durch Batterien wird Elektrosmog verursacht.


    Der Max ist wohl einfach nur auf seine Gesundheit bedacht....


    Keinen Radiowecker am Bett,
    kein Handy in der Felltasche,
    kein Mikrowellenfutter,
    keine Heizdecke im Körbchen
    und eben auch kein Blinki am Geschirr oder Halsband....
    Dein Hund ist einfach nur clever.... :biglol:


    Lieselotte
    dann kann meine Lotti-Karotti auch zaubern, sie zaubert jede Nacht, völlig geräuschlos, das Katzentrockenfutternäpfchen blitzeblank leer. Es ist wirklich beängstigend... und dann noch in einer affenartigen Geschwindigkeit... fast gruselig :augenrollen: Man möchte meinen, sie saugt die Trockenfutterbrösel quasi durch die Haut - einfach nur durch pures Danebenstehen - auf. Also dieser Copperfield oder wie der heißt, ist ja die totale Flachzange dagegen. :pfff: